Konzertkritik Silvesterkonzert 2006

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.01.2007:

 

,, Es war Klangpracht par excellence, was das Dresdner Trompeten Consort unter Leitung von Mathias Schmutzler und Organist Holger Gehring am Silvesterabend in der voll besetzten Kreuzkirche darboten. ...Sieben Trompeten, zwei Pauken und große Orgel erfüllten den Raum mit berauschenden, majestätisch-prächtigen Klängen, die von Beginn an faszinierten und begeisterten. ..."